Tierschutzunion in Bayern e.V.

Startseite

Über uns

Aktuell

Tiersitter

Reiseinfo

Tiervermittlung

Hundehaftpflicht

Mitgliedschaft

Spende

Wenn Haustiere mit verreisen ...

müssen auch für sie Reisevorbereitungen getroffen werden. Die Tierschutzunion in Bayern e.V. möchte allen Tierbesitzern, die ihren Sommerurlaub planen, mit einigen Tipps helfen, damit die Urlaubsfreuden nicht getrübt werden.

  • Wenn Sie per Bahn oder Flugzeug verreisen wollen, erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt über die Modalitäten für die Mitnahme von Haustieren.
  • Reisebüros geben Auskunft, in welchen Hotels und Ferienwohnungen Tiere willkommen sind. Denken Sie daran, dass Hunde nicht an allen Stränden erlaubt sind.
  • Für die meisten Länder ist eine Tollwutimpfung erforderlich. In vielen Ländern muss die Tollwutimpfung mindestens 30 Tage alt sein. Damit der Einreise also nichts im Weg steht, bitte rechtzeitig zum Tierarzt gehen! Welchen Impfschutz Ihr Haustier noch braucht, sagt Ihnen gerne Ihr Tierarzt. Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter http://www.veterinaeramt-muenchen.de
  • Lassen Sie Ihren Liebling rechtzeitig beim Tierarzt auf "Reisetauglichkeit" untersuchen.
  • Für mögliche Reisekrankheiten Ihres Tieres stellt Ihnen der Tierarzt eine Reiseapotheke zusammen. Hier ist u.a. an Gehörwegserkrankungen, Erbrechen, Durchfall und Parasiten zu denken.